Rapid-Verteidiger verletzt sich

Aufmacherbild

Rapid gibt am Dienstagvormittag per Presse-Aussendung eine Verletztenmeldung bekannt. Laut einer Untersuchung vom Montag laboriert Stephan Palla an einem Muskelfasereinriss am linken Oberschenkel. Damit fällt der 24-jährige Linksverteidiger am Donnerstag im Europa-League-Heimspiel gegen den FC Thun und auch drüber hinaus aus. Möglicherweise kann Palla in diesem Jahr keinen Einsatz mehr bestreiten. In der Bundesliga absolvierte der im Sommer von der Admira geholte Palla sieben Partien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen