Boyd: "Wurden eiskalt zerlegt"

Aufmacherbild

Rapid-Stürmer Terrence Boyd will nach der 3:6-Niederlage gegen Salzburg nichts schönreden. "Da braucht man sich nicht rechtfertigen. 3:6 sieht einfach nach Blamage aus", so der US-Amerikaner. "Nach dem 3:4 wurden wir eiskalt zerlegt." Trainer Zoran Barisic nennt "fehlende Cleverness und Abgeklärtheit vor dem Tor" als entscheidenden Unterschied zwischen seiner Mannschaft und den Mozartstädtern und zollt dem Gegner Respekt: "Salzburg ist auf einem sehr hohen Level."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen