Salzburg besiegt die Admira

Aufmacherbild
 

Salzburg besiegt die Admira in der 18. Runde 2:1. Jezek bringt die "Südstädter" nach Ouedraogo-Pass früh in Führung (15.). Kurz vor der Pause dreht Salzburg jedoch mit einem Doppelschlag das Spiel: Zunächst köpft Plassnegger (41.) eine Leitgeb-Flanke ins eigene Tor, danach trifft Maierhofer (43.) nach Jantscher-Hereingabe. In der zweiten Hälfte vergibt Salzburg einige Chancen auf die Entscheidung, dennoch bleibt es beim 2:1. Die "Bullen" sind nun einen Punkt hinter der Admira Fünfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen