Wacker-Profi zum SC Ritzing

Aufmacherbild
 

Nach nur einem halben Jahr in der Bundesliga verlässt Daniel Brauneis den FC Wacker schon wieder. Der Stürmer hat sich mit den Tirolern auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung geeinigt. Einen neuen Verein hat der 27-Jährige auch schon gefunden - er wechselt in die Regionalliga Ost zum SC Ritzing. Brauneis ist im vergangenen Sommer von SKU Amstetten zu den Innsbruckern gekommen und hat dort sieben Meisterschaftsspiele als Einwechselspieler bestritten. Dabei gelang ihm ein Assist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen