Boskovic fällt verletzt aus

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für den ohnehin schon krisengebeutelten SK Rapid Wien. Mit Branko Boskovic fällt ein Leistungsträger für die kommenden Wochen aus. Der Montenegriner brach aufgrund von Schmerzen das Training ab. Bei einer MR-Untersuchung wurde ein Einriss des Innenmeniskus im linken Knie diagnostiziert. Am Freitag unterzieht sich Boskovic einer Operation. "Jeder Ausfall ist bedauerlich. Wir hoffen, dass er in wenigen Wochen wieder ins Training einsteigen kann", so Trainer Peter Schöttel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen