Boskovic wird Rapid verlassen

Aufmacherbild

Branko Boskovic und der SK Rapid werden ab Sommer getrennte Wege gehen. Der Vertrag des Montenegriners läuft aus, ein weiteres Angebot wird dem Mittelfeld-Strategen nicht unterbreitet. "Es ist vorbei, es macht keinen Sinn mehr", wird Boskovic im "Kurier" zitiert. "Wenn ich für die Planungen wichtiger wäre, hätte ich zuletzt öfter gespielt." Der Linksfuß spielte in dieser Saison in nur fünf Pflichtspielen durch, denkt aber nicht ans Aufhören. Anfragen aus dem Ausland sollen bereits vorliegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen