Rapid hat Deutschen im Visier

Aufmacherbild
 

Schlägt der SK Rapid nochmals auf dem Transfermarkt zu? Die Hütteldorfer sollen Sascha Boller von Austria Lustenau im Visier haben. "Teammanager Stefan Ebner hat mich kontaktiert, aber der Ball liegt bei Rapid. Ein Verkauf müsste sich für uns lohnen", so Präsident Hubert Nagel im Interview mit "Sky". Rapid-Trainer Peter Schöttel erklärte auf Nachfrage von "Sky", Boller sei ein sehr interessanter Mann. Der 27-jährige Deutsche steht noch bis Sommer 2013 im Ländle unter Vertrag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen