Nächster Abschied bei Salzburg

Aufmacherbild
 

Bei Red Bull Salzburg bleibt in diesen Tagen kein Stein auf dem anderen. Mit Thomas Blazek verabschiedet sich einen Tag nach dem Rücktritt von Ricardo Moniz der langjährige Pressesprecher mit sofortiger Wirkung vom Double-Gewinner. Diese Personalie kommt überraschend, da der 54-Jährige in den vergangenen Jahren eine der wenigen Konstanten im Verein aus der Mozartstadt war. Blazek, dem ein guter Draht zu Didi Mateschitz nachgesagt wird, war seit dem Einstieg des Red-Bull-Konzerns 2005 im Amt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen