Admira-Sieg gegen Mattersburg

Aufmacherbild

Admira gewinnt zum Auftakt der 27. Bundesliga-Runde daheim mit 1:0 gegen Mattersburg und verschafft sich etwas Luft im Abstiegskampf. Die Südstädter gehen in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit durch einen Treffer von Stephan Schwab in der 32. Minute in Führung. Torchancen bleiben aber auch danach Mangelware. In der zweiten Hälfte drückt die Admira auf die Entscheidung. Daniel Segovia (68.) trifft aus fünf Metern nur die Latte. Eine weitere Chance von Schwab wird vor der Linie geklärt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen