Sabitzer besiegelt Salzburg-Sieg

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg besiegt zum Auftakt der 12. Bundesliga-Runde Ried 4:2. Die Gastgeber erwischen durch Jonatan Soriano (13.) den besseren Start. Die Innviertler verstecken sich nicht, spielen munter mit und werden durch den Ausgleich von Denis Thomalla (43.) belohnt. RBS antwortet durch Soriano (45.) noch vor der Pause. Ried gelingt durch Clemens Walch (62.) der abermalige Ausgleich. Nachdem Soriano in Minute 65 einen Elfer vergibt, schießt Marcel Sabitzer (84., 94.) die "Bullen" zum Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen