Bundesliga beendet Sommerurlaub

Aufmacherbild
 

Nur drei Wochen nach Saisonende nehmen die Bundesliga-Klubs wieder den Trainingsbetrieb auf. Während Admira Wacker Mödling schon am Dienstag mit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit begonnen hat, gesellen sich nun auch der Wolfsberger AC und der SC Wiener Neustadt dazu. Die restlichen Klubs starten Anfang kommender Woche wieder. Einzig Meister Red Bull Salzburg, wo Neo-Coach Adi Hütter das Zepter übernommen hat, gönnt seinen Profis ein paar Tage länger Pause.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen