Grödig erfüllt Auflagen nicht

Aufmacherbild

Bundesligist Grödig und Erstligist Austria Lustenau erfüllten Infrastruktur-Auflagen nicht rechtzeitig und müssen nun mit Sanktionen rechnen. In der Unterbergsarena setzte es Beanstandungen an der Medieneinrichtung. Bei den Lustenauern gab es zusätzlich noch eine Flutlicht-Auflage. Beide Vereine hätten die Auflagen bis zum Ende der Frist nicht vollständig erfüllt. Nun entscheidet der Senat 5 über mögliche Konsequenzen (Geldstrafe, Platz-Sperre, Punkteabzug oder nur eine Verwarnung).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen