Bjelica wirft Zakany aus Kader

Aufmacherbild
 

WAC-Trainer Nenad Bjelica hat Sandro Zakany laut "Kleine Zeitung" aus dem Wolfsberger Kader für das Heimspiel gegen die Admira (Sa., 18:30 Uhr) geworfen. Der Grund für diese Maßnahme ist, dass der 25-Jährige in seiner Freizeit regelmäßig an Spielen der Eishockey-Betriebscup-Meisterschaft teilnimmt. "So ein unprofessionelles Verhalten kann ich nicht akzeptieren", so der Coach. Zakanys Rückkehr in den Kader ist noch offen: "Jetzt soll er einmal über seinen Fehler nachdenken."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen