Bjelica fordert Meister-Bonus

Aufmacherbild

Die harte Rote Karte gegen Thomas Murg beim 2:2 gegen die Admira hat das Gemüt von Austria-Trainer Nenad Bjelica erhitzt. "Warum machen sich die Schiedsrichter so stark gegen uns? Das verstehe ich nicht", spricht der Kroate von einer wiederholten Benachteiligung. Er fühle sich manchmal "wie ein frischer Aufsteiger, der sich den Respekt der Schiedsrichter erst erarbeiten muss" und fordert gar einen Meister-Bonus: "Das würde in Spanien mit Barcelona oder in Italien mit Juventus nie passieren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen