Fix: Bjelica neuer FAK-Coach

Aufmacherbild

Die Suche nach einem Austria-Trainer ist beendet: Wie der Wolfsberger AC bekannt gibt, verlässt Nenad Bjelica die "Wölfe" und tritt die Nachfolge von Trainer Peter Stöger beim Meister an. "Es war der ausdrückliche Wunsch des Trainers bei einem entsprechendem Angebot aus seinem Vertrag auszusteigen. Dem habe ich zugestimmt", erklärt Präsident Riegler. Bjelica betreute seit Mai 2010 den WAC, mit dem er 2012 den Aufstieg in Bundesliga schaffte. Zuvor trainierte er FC Kärnten und FC Lustenau.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen