Barazite muss pausieren

Aufmacherbild

Nacer Barazite wird wegen einer Reizung einer Muskelsehne im Kniegelenk aus dem Mannschaftstraining von Tabellenführer Austria genommen. "Er hat seit seiner Rückkehr immer schon mit leichten Schmerzen trainiert, in den vergangenen Wochen haben sich seine Probleme leider nicht verbessert", begründet Trainer Peter Stöger. Die Therapie wird nun intensiviert, die Muskulatur um das Gelenk gestärkt. Stöger hofft, dass der Stürmer zum Spiel in Mattersburg am 17. März wieder zur Verfügung stehen wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen