Austria brennt auf das Topspiel

Aufmacherbild
 

Spitzenreiter Admira empfängt in der 15. Runde (Samstag, 18:30 Uhr) mit der Wiener Austria den ersten Verfolger. "Wir wissen genau, wie schwierig das Spiel in der Südstadt wird. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir als Sieger vom Platz gehen", sagt FAK-Coach Karl Daxbacher. Seine Spieler sind jedenfalls schon heiß auf die Partie. "Wir haben nach dem 2:4 noch eine Rechnung offen. Die Mannschaft brennt auf das Spiel", so Innenverteidiger Georg Margreitter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen