Vandalenakt von Austria-Fans

Aufmacherbild

Anhänger der Wiener Austria haben in Wr. Neustadt anscheinend für einen Vandalenakt gesorgt. Laut "Krone" beschädigten Teile einer Fangruppe im Stadion der Niederösterreicher Bänke, Schirme und Umkleidekabinen. Die mutmaßlichen Täter befanden sich auf der Heimreise aus Klagenfurt, wo die Austria beim Saisonauftakt gegen den WAC verlor (0:1). Dort wurden die Fans noch vor Ende der Partie nach einer Rauferei aus dem Wörthersee-Stadion geworfen. Samstag gastiert die Austria in Wr. Neustadt

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen