Austria schlägt Partizan Belgrad

Aufmacherbild

Der FK Austria Wien fährt im Deyna-Cup den dritten Platz unter vier Teilnehmern ein. Nach der 0:1-Niederlage gegen Fluminense vom Vortag gewinnen die Veilchen das Platzierungsspiel am Samstag. Gegen Partizan Belgrad feiert die Bjelica-Elf einen späten 2:1-Sieg. Scepovic schießt den serbischen Meister in der 64. Minute in Führung, Alex Grünwald gleicht per Elfmeter nach Foul an Philipp Hosiner aus (80.). In der ersten Minute der Nachspielzeit gelingt dem Goalgetter selbst der Führungstreffer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen