Austria baut Generali-Arena aus

Aufmacherbild
 

Nach dem überaus erfolgreichen Geschäftsjahr 2013 wird die Wiener Austria weiter in die Infrastruktur investieren. Ein kompletter Neubau der Nord- und Westtribüne ist neben der Errichtung des "Viola Park" rund um die Generali-Arena geplant. Auch das offene Stadion-Eck im Südwesten wird um 2,5 Mio. Euro zugebaut. Zwei neue Videowalls runden bereits im Herbst das moderne Gesamtbild ab. Bis 2017 soll neben den wesentlichen Stadion-Bauarbeiten auch die U1-Anbindung umgesetzt sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen