Ogris wieder Amateure-Trainer

Aufmacherbild

Andreas Ogris übernimmt ab der kommenden Saison wieder das Traineramt der Amateure von Austria Wien. Schon vor seinem interimistischen Engagement bei der Kampfmannschaft als Nachfolger von Gerald Baumgartner betreute der 50-Jährige die Regionalliga-Truppe der "Veilchen". Parallel zu seiner Tätigkeit beim Nachwuchs soll der frühere Stürmer jedoch auch dem Trainerstab von Neo-Chefcoach Thorsten Fink angehören. Roman Mählich, der Ogris als Amateure-Betreuer vertrat, wird Individual-Trainer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen