Keine violette Euphorie

Aufmacherbild

"Wir sind zufrieden, wissen aber, dass wir besser spielen können", kommentiert Trainer Peter Stöger den 2:0-Heimsieg der Wiener Austria gegen den FC Wacker Innsbruck. Die Veilchen haben vier Mal in Folge ohne Gegentor gewonnen. Auch Kapitän Manuel Ortlechner ist froh: "Es gibt Partien, in denen man spielerisch nicht so glänzen kann. Momentan bringen wir auch solche Arbeitssiege gut über die Runden." Der Innenverteidiger ist sich aber bewusst: "Es gibt noch viel Luft nach oben."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen