Meiste Spieler aus FAK-Jugend

Aufmacherbild

Wie die Abteilung "Direktion Sport" vom Österreichischen Fußballbund (ÖFB) bekanntgibt, stammen die meisten Nachwuchsspieler im Jahr 2012 von der Wiener Austria. In den Profi-Kadern von allen zehn Bundesligisten sind insgesamt 20 Spieler mit "Veilchen"-Ausbildung. Elf davon sind bei der Wiener Austria im Kader, der Rest verteilt sich auf die anderen Klubs. Den zweiten Platz der Ausbildungsstatistik teilt sich die Admira mit dem SV Mattersburg (je 13).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen