Austria will Djuricin nicht

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria dementiert das kolportierte Interesse an U21-Teamspieler Marco Djuricin. In der Donnerstag-Ausgabe des deutschen Fußball-Fachmagazins "kicker" wurde berichtet, dass der 19-Jährige seinen Arbeitsgeber Hertha BSC Berlin bat, ihn an die Wiener zu verleihen. "Es besteht absolut kein Interesse an dem Spieler", erklärte die Austria auf Nachfrage der APA. Hertha BSC Berlin stieg im vergangenen Jahr aus der Deutschen Bundesliga ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen