Hyballa ein Kandidat bei Sturm

Aufmacherbild
 

Wie "Sturm12" berichtet gilt auch Peter Hyballa als aussichtsreicher Kandidat auf den Trainerposten bei Sturm Graz. Der Deutsche, der erst im Jänner seinen Job als Trainer der Red Bull Juniors angetreten hat, soll neben Markus Schopp und Marco Pezzaiuoli für den Platz auf der Bank der Grazer in Frage kommen. Geschäftsführer Paul Gludovatz will im Mai den neuen Trainer präsentieren. Als Wunschkandidat gilt Pezzaiuoli, dessen Engagement aber an Sturms finanziellen Mitteln scheitern könnte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen