Linz-Wechsel wohl vom Tisch

Aufmacherbild
 

Der Wechsel von Roland Linz zu Aris Saloniki scheint vom Tisch zu sein. Zumindest wenn man griechischen Journalisten glauben schenken darf. Die bestätigten nämlich, dass Aris weder die geforderte Ablöse, laut "Kurier" rund 800.000 Euro, noch das gewünschte Gehalt zahlen könne. Während ersteres Problem noch durchaus kreativ lösbar wäre, etwa mit einem Spielertausch, liegt man bei zweiterem weit auseinander. Auch Linz selbst scheint mit dem Thema bereits abgeschlossen zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen