Ried plant ohne Angerschmid

Aufmacherbild
 

Obwohl sich SV-Ried-Manager Stefan Reiter weiterhin nicht zu klaren Aussagen über die Zukunft von Trainer Michael Angerschmid hinreißen lässt, wird deutlich, dass die Oberösterreicher ohne ihn planen. "Es ist noch nichts entschieden, aber ich kann mir eine andere Richtung vorstellen", so Reiter über die Situation. "Es ist aber klar, dass man sich über den Trainer und den Kader Gedanken macht - das ganze Jahr über." Angerschmid zeigt sich indes enttäuscht und glaubt nicht an einen Verbleib.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen