Alar mehrere Wochen verletzt out

Aufmacherbild
 

Bittere Nachricht für den SK Rapid! Stürmer Deni Alar wird den Wienern mehrere Wochen fehlen. Beim 24-jährigen Steirer wurde nach einer CT- und MR-Untersuchung festgestellt, dass die Basis des 2. Mittelfußknochens sowie das Keilbein angebrochen sind. Alar muss den Fuß mehrere Wochen ruhig stellen und auf Krücken zurückgreifen. Brian Behrendt zog sich im Training einen unverschobenen Nasenbeinbruch zu, ist aber aufgrund einer Schutzmaske auch in den kommenden Spielen einsatzfähig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen