Alan wechselt nach China

Aufmacherbild

Stürmer Alan verlässt Salzburg nach viereinhalb Jahren und heuert in China bei Guangzhou Evergrande an. Medienberichten zufolge erhält der Meister für den 25-jährigen Brasilianer, der bis 2018 Vertrag gehabt hätte, elf Millionen Euro Ablöse. Alan (93 Tore in 129 Spielen) wollte seit Ende der Herbstsaison Salzburg verlassen und verzichtet nun auch auf die Chance, für das ÖFB-Team zu spielen, möglicherweise bei der EM 2016. Dafür hätte er dieses Jahr noch in Österreich leben müssen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen