Verletzungen bei Alan und Lazaro

Aufmacherbild

Beim 8:0-Sieg über den SV Grödig zogen sich zwei Akteure von Meister Salzburg Handverletzungen zu. Stürmer Alan erlitt einen Bruch der Mittelhand links und wurde bereits am Montag operiert. Dabei wurde dem Brasilianer eine Platte implantiert, die ihn möglichst rasch wieder einsatzfähig machen soll. Wie lange dies dauern wird, steht noch nicht fest. Valentino Lazaro brach sich den Zeigefinger der rechten Hand, muss jedoch nicht pausieren sondern trainiert ab sofort mit Spezialschiene.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen