Admira kämpft gegen die Unserie

Aufmacherbild

Die Admira will gegen den WAC den Abwärtstrend endlich stoppen. Trainer Didi Kühbauer macht sich, trotz vier Niederlagen in Serie, noch keine großen Sorgen: "Ich glaube an die Mannschaft. Letztes Jahr haben wir auch solche Phasen gehabt." Die Kärntner strotzen nach dem 2:0 bei Rapid vor Selbstvertrauen. "Wenn wir wieder so aggressiv und konzentriert auftreten, werden wir die drei Punkte einfahren", sagt Coach Nenad Bjelica. Das erste Saisonduell endete Anfang September mit einem 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen