Hoffenheim will Admira-Spieler

Aufmacherbild
 

Nach Rapids Marko Maric und Grödigs Christoph Martschinko scheint Hoffenheim ein drittes Mal in Österreich zuzuschlagen. Admira-Juwel Stefan Posch (18) steht laut "sportnet" vor einem Wechsel zur TSG. Der Verteidiger soll im Gegensatz zu Martschinko und Maric nicht sofort wieder verliehen werden, sondern in der 2. Mannschaft (Regionalliga) aufgebaut werden. "Bei uns liegt noch keine Anfrage vor. Laut ihm und seinem Manager dürfte sein Weg aber nach Hoffenheim führen", bestätigt die Admira.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen