Neuübernahme bei der Admira

Aufmacherbild
 

Die Admira gibt die Übernahme der Führung des Vereins durch heine Gruppe von elf Unternehmern aus der Region Mödling/Baden bekannt. Als Vertreter der Unternehmergruppe werden die Brüder Hubertus und Philip Thonhauser fortan als Vereinsvorstände tätig sein. Sie übernehmen die Geschicke vom bisherigen Präsidenten Richard Trenkwalder. Ziel der sogenannten "Admira Elf" ist die langfristige Etablierung des Klubs in der Bundesliga mit einer künftig breiteren wirtschaftlichen und politischen Basis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen