Rapid trennt sich von Spielern

Aufmacherbild
 

Wie der SK Rapid in einer Aussendung bekanntgibt, stehen mit Saisonende fünf Abschiede bevor. So werden die auslaufenden Verträge von Branko Boskovic, Stephan Palla und Lukas Königshofer nun endgültig nicht verlängert. Leihspieler Samuel Radlinger wird von Stammverein Hannover 96 zurückbeordert und Christopher Trimmel spielt in der kommenden Saison für Union Berlin. Zudem wird nach der Bestätigung von Zoran Barisic der Vertrag mit Athletiktrainer Alexander Steinbichler um ein Jahr verlängert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen