Polster-Start gegen "seinen" FAK

Aufmacherbild
 

Austria startet gegen Polster, Grödig gegen Ried

Aufmacherbild
 

Die Saison 2013/14 der österreichischen Fußball-Bundesliga bringt gleich in der ersten Runde ein emotionales Duell.

Meister Austria Wien empfängt am 20./21. Juli die Admira, die seit Wochenbeginn von der früheren Austria-Ikone Toni Polster trainiert wird.

Aufsteiger Grödig hat beim Bundesliga-Debüt Heimvorteil gegen Ried, Vizemeister Salzburg gastiert in Wr. Neustadt.

Rapid muss nach Wolfsberg zum Angstgegner der vergangenen Saison, gegen den die Hütteldorfer nur einen Punkt aus vier Spielen geholt haben. Wacker Innsbruck empfängt Sturm Graz.

Schlager Salzburg-Austria in Runde 2

Bereits in der zweiten Runde steigt der erste große Schlager, wenn in Salzburg der Vize-Meister den Titelverteidiger Austria empfängt.

Das erste Wiener Derby zwischen Rapid und Austria wird am 10./11. August im Hanappi-Stadion ausgetragen.

Die Meisterschaft läuft heuer bis 17. Dezember, drei Runden der Frühjahrsrunde werden noch im Jahr 2013 ausgetragen.

Frühjahrs-Auftakt kollidiert mit Winter-Olympia

Die Saison endet am 10./11. Mai und damit fast genau einen Monat vor Beginn der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien (ab 12. Juni), für die sich das ÖFB-Team noch qualifizieren kann.

Die erste Runde im Frühjahr ist für 8. Februar angesetzt und damit genau an dem Tag, an dem in Sotschi die ersten Medaillen der Olympischen Winterspiele vergeben werden.

Hier geht es zum restlichen Spielplan:

Heim Auswärts
SV Grödig SV Ried
Wacker Innsbruck Sturm Graz
WAC Rapid Wien
Wiener Neustadt RB Salzburg
Austria Wien Admira Wacker
Heim Auswärts
SV Ried WAC
Sturm Graz SV Grödig
Rapid Wien Wiener Neustadt
RB Salzburg Austria Wien
Admira Wacker Wacker Innsrbuck
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen