Motorsport

Langstrecke

Seite 1 von 14
Bild: getty

Dritter Porsche in Le Mans

Porsche setzt 2015 bei den "24 Stunden von Le Mans" ein drittes Auto ein. Das zusätzliche Fahrer-Trio wurde noch nicht bekannt gegeben.
Bild: Toyota

WEC: Toyota mit "klarer Aufgabe"

Toyota geht mit 40 Punkten (bei 44 zu vergebenden) als klarer Favorit auf den Hersteller-Titel in das WEC-Finale in Sao Paulo.
Bild: Audi

Le-Mans-Rekordmann hört auf

Tom Kristensen beendet mit dem WEC-Lauf in Brasilien seine Karriere. Däne hält mit neun Siegen Rekord bei "24 Stunden von Le Mans".
Bild: GEPA

Sieg für Wurz, WM-Titel vergeben

Das Trio Wurz/Conway/Sarrazin beschert Toyota den Sieg beim 6h-Rennen von Bahrain. Davidson und Buemi sind vorzeitig Weltmeister!
Bild: getty

Bahrain-Pole an Porsche

Porsche stellt in Bahrain zum dritten Mal 2014 ein Auto auf die Pole. Wurz' Toyota startet von Rang vier, Kraihamers Rebellion von sieben.
Bild: Toyota

Toyota vor dem Titel-Double

Toyota kann beim vorletzten WEC-Lauf in Bahrain das Titel-Double (Fahrer- und Team-WM) fixieren. Buemi und Davidson reicht Rang fünf.
Bild: Toyota

Toyota-Doppelsieg in Shanghai

Toyota-Doppelsieg bei WEC-Lauf in Shanghai. Buemi/Davidson gewinnen vor Wurz/Sarrazin/Nakajima und bauen WM-Führung auf 42 Punkte aus.
Bild: Porsche

Porsche-Pole in Quali-Krimi

Porsche (Jani, Dumas, Lieb) sichert sich beim WEC-Lauf in Shanghai vor dem zeitgleichen Toyota-Duo Buemi und Davidson die Pole Position.
Bild: Toyota

Toyota in Shanghai voran

Toyota gibt im Training für den WEC-Lauf in Shanghai das Tempo vor. Bestzeit erzielen die WM-Spitzenreiter Davidson und Buemi.
Bild: getty

WEC-Saison für Lapierre zu Ende

Die WEC-Saison ist für Nicolas Lapierre zu Ende. Toyota setzt bei den letzten beiden Rennen auf das Fahrer-Duo Buemi und Davidson.
Bild: WEC

Doppelsieg für Toyota in Fuji

Doppelsieg für Toyota bei den 6 Stunden von Fuji (FIA WEC). Davidson/Buemi gewinnen vor Wurz/Sarrazin/Nakajima. Platz 11 für Kraihamer.
Bild: WEC

Toyota holt die Pole in Fuji

In letzter Minute sichert sich Toyota (Buemi/Davidson) die Pole für die "6 Stunden von Fuji". Alexander Wurz startet als Vierter.
Bild: GEPA

Nürburgring neu im WEC-Kalender

Der Kalender der Langstrecken-WM umfasst auch 2015 acht Rennen. Neu dabei ist der Nürburgring, 24 Stunden von Le Mans am 13. und 14. Juni.
Bild: getty

Nakajima wieder im Wurz-Boliden

Kazuki Nakajima kehrt beim WEC-Lauf in Fuji wieder ins Toyota-Cockpit mit Alex Wurz und Sarrazin zurück. WM-Leader Lapierre wird pausieren.
Bild: getty

Crowdfunding für Brabham-Team

Der jüngste Sohn der verstorbenen Formel-1-Legende Jack Brabham, David, möchte mit Hilfe eines Crowdfundings ein Team in die WEC bringen.
Bild: getty

Regen-Chaos und Audi-Doppel-Sieg

Audi feiert bei turbulentem Sechs-Stunden-Rennen in Austin (USA) einen Doppelsieg, Alex Wurz wird beim 4. Saisonlauf der FIA WEC Sechster.
Bild: AdrenalMedia

Toyota-Pole in Austin

Die WM-Leader Buemi, Lapierre und Davidson (Toyota) starten beim FIA-WEC-Lauf in Austin von der Pole Position. Wurz auf Startplatz fünf.
Bild: getty

Gewitter bremst Austin-Training

Ein Gewitter beeinträchtigt das freie Training für den FIA WEC-Lauf in Austin. Audi erzielt Bestzeit, Wurz mit Toyota auf Rang vier.
Bild: GEPA

Wurz "heiß" auf 2. Saisonhälfte

Alex Wurz ist heiß auf den Start in die zweite Saisonhälfte der FIA WEC in Austin: "Es wird Zeit, endlich wieder Rennen zu fahren."
Seite 1 von 14

DIASHOW

LeMans_1

24 Stunden Vollgas

Spektakulärer Crash, Drama um Wurz-Toyota. Die Bilder 24h von Le Mans:

DIASHOW

Spa_14

Zweites WEC-Rennen in Spa

Letztes Kräftemessen vor dem Highlight Le Mans. Die Pics aus Spa:

DIASHOW

Rebellion2014_8

Das neue Kraihamer-"Spielzeug"

Rebellion enthüllt in Spa den neuen R-One. Die ersten Bilder:

DIASHOW

SilverstoneRace_8

Webber als Selfie-Crusher

Lustiger Moment bei Siegerehrung und weitere Pics vom WEC-Auftakt:

DIASHOW

LeMans2013_3

Die besten Bilder aus Le Mans

Jubiläums-Ausgabe des Langstrecken-Klassikers. Die besten Bilder:
logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!