Seite 1 von 16
Bild: GEPA

Riesenpech für Mathias Lauda

Das Team von Mathias Lauda scheidet bei den 24 Stunden von Le Mans in Führung der GTE-Am-Klasse liegend 50 Minuten vor Ende aus.
Bild: GEPA

Porsche-Doppelsieg in Le Mans

Porsche feiert bei den "24 Stunden von Le Mans" einen Doppelsieg. Hülkenberg/Tandy/Bamber triumphieren vor Bernhard/Webber/Hartley.
Bild: getty

Ford-Rückkehr 2016 nach Le Mans

Ford kehrt 2016 zum Motorsportklassiker der "24 Stunden von Le Mans" zurück. US-Hersteller, Sieger 1966-69, startet in der Klasse LM GTEpro.
Bild: GettyImages

Dumas: "Es zählt erst im Rennen"

Porsche übt sich trotz der Le-Mans-Pole in Zurückhaltung. "Drei Autos auf den ersten 3 Plätzen ist schön, es zählt aber erst im Rennen."
Bild: GettyImages

Porsche in Le Mans auf Pole

Porsche (Jani/Lieb/Dumas) sichert sich die Pole Position für die "24 Stunden von Le Mans". Alex Wurz im Toyota wird Siebenter.
Bild: Adrenal

2. Le-Mans-Quali abgebrochen

Die 2. Quali-Session in Le Mans wird nach einem Unfall von Jan Magnussen (Corvette) vorzeitig beendet. Vortags-Bestzeit von Porsche hält.
Bild: Adrenal

Toyota: Konzentration auf Rennen

Toyota konzentriert sich bei den "24 Stunden von Le Mans" voll auf das Rennen und beteiligt sich nicht an der Zeitjagd im Qualifying.
Bild: Adrenal

Porsche dominiert Le-Mans-Quali

Porsche dominiert das erste Qualifying für die "24 Stunden von Le Mans". Alex Wurz reiht sich im Toyota auf Rang sieben ein.
Bild: getty

Wurz kein Le-Mans-Sieganwärter

Toyota-Pilot Alexander Wurz sieht sich beim kommenden 24-Stunden-Rennen in Le Mans (13. und 14. Juni) nicht als Sieganwärter.
Bild: getty

Porsche bei Le-Mans-Test vorne

Porsche gibt beim Testtag in Le Mans das Tempo vor. Audi ist in Schlagdistanz, Toyota kann nicht mithalten. Nissan kämpft mit Problemen.
Bild: getty

Audi gewinnt 24h am Nürburgring

Audi gewinnt mit dem R8 LMS und der Besetzung Mies/GER, Vanthoor/BEL sowie Sandström und Müller (Schweiz) das 24h-Rennen am Nürburgring.
Bild: getty

Audi-Sieg dank cleverer Taktik

Sieg für Audi (Fässler/Lotterer/Treluyer) bei den 6 Stunden von Spa vor zwei Porsche-Autos. Alex Wurz (Toyota) belegt Rang fünf.
Bild: getty

Porsche dominiert Quali in Spa

Mit den Plätzen eins bis drei dominiert Porsche die WEC-Quali in Spa. Pole geht an Hartley und Bernhard. Alex Wurz (Toyota) wird Siebenter.
Bild: getty

Kobayashi soll für Toyota fahren

Kamui Kobayashi soll als Ersatz für den nach einem Unfall verletzten Kazuki Nakajima für Toyota an den 24 Stunden von Le Mans teilnehmen.
Bild: AdrenalMedia

Toyota-Pilot mit Wirbelbruch out

Kazuki Nakajima erleidet bei einem Auffahr-Unfall im 1. Training für den WEC-Lauf in Spa einen Wirbelbruch und fällt für das Rennen aus.
Bild: AdrenalMedia

Porsche im Spa-Training voran

Porsche gibt in den Donnerstags-Trainings für den WEC-Lauf in Spa den Ton an. Tagesbestzeit im Regen erzielen Dumas/Jani/Lieb.
Bild: getty

Toyota peilt Sieg in Spa an

Toyota will seinen Vorjahres-Sieg beim WEC-Lauf in Spa-Francorchamps wiederholen. Alexander Wurz warnt vor der speziellen Reifenwahl.
Bild: GEPA

Klien steht ohne Cockpit da

Christian Klien steht nach dem Rückzug seines Teams ohne Auto für die laufende Saison da. "Schaue mich nach Plan B um", so der Vorarlberger.
Bild: GEPA

Lauda: LMP1-Klasse besser als F1

Mathias Lauda zeigt sich nach seinem Debüt von der Langstrecken-WM begeistert. "Wenn ich LMP1 und F1 vergleiche, gefällt mir LMP1 besser."
Seite 1 von 16

DIASHOW

RebellionLeMans_Teaser

Blick hinter die Kulissen

In der Box von Kraihamer-Team Rebellion. Pics aus Le Mans:

DIASHOW

21bmwV12LmrWinkelhockMa

Atemlos durch die Nacht

LAOLA1 hat die besten Bilder und die Le-Mans-Geschichte der letzten 30 Jahre:
Wer gewinnt die 24 Stunden von Le Mans?
Audi
Toyota
Porsche
logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!