Fussball

Sonstiges

06.02.2013, 13:58 Uhr

Elf GAK-"Fans" verurteilt

Bild: GEPA Das Spiel in Hartberg ging mit unschönen Szenen zu Ende

Der Prozess gegen 15 GAK-"Fans" geht vorerst mit einer Verurteilung für elf von ihnen zu Ende.

Die Anhänger der Grazer rannten im Juni 2012 während des Relegationsspiels um den Aufstieg in die Erste Liga gegen Hartberg (0:3) aufs Spielfeld und randalierten. "Ein Platzsturm hat mit Sport nichts zu tun, das ist kein Kavaliersdelikt", verdeutlicht Ankläger Florian Farmer.

Neun der Angeklagten wurden zu bedingten Strafen von sieben bis 15 Monaten verurteilt, zwei müssen fünf Monate ins Gefängnis. [ mehr ]

Community

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

 

Lust auf mehr Diskussion? Besuche das LAOLA1-Forum.

Rechtliche Hinweise:
Die Kommentare der User geben nicht notwendigerweise die Meinung der LAOLA1-Redaktion wieder. LAOLA1 behält sich vor, ohne Angabe von Gründen Kommentare zu löschen, insbesondere wenn diese straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen von LAOLA1 zuwiderlaufen. Wir verweisen in diesem Zusammenhang insbesondere auf unsere Nutzungsbedingungen. Der User kann in solchen Fällen auch keinerlei Ansprüche geltend machen. Weiters behält sich die LAOLA1 Multimedia GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!