Bild: getty

Tor zur Welt: Facts zur Serie A

Du bist Fußball-interessiert und willst das internationale Geschehen verfolgen? Dann bist du hier genau richtig. Wir liefern dir Neuigkeiten rund um den Ball und gliedern diese in fünf Kategorien: Bundesliga, Serie A, La Liga, Premier League und Rest der Welt.

LAOLA1 präsentiert das "Tor zur (Fußball-)Welt":

Die Abschiedsgerüchte um Paul Pogba von Juventus Turin erhalten neue Nahrung. Mino Raiola, Star-Berater des Franzosen, heizt die Spekulationen an und erklärt gegenüber "La Stampa": "Falls das richtige Angebot reinflattert, werden wir es annehmen." Der 22-Jährige ist vertraglich noch bis 2019 an die "Alte Dame" gebunden, wird aber von zahlreichen Topklubs gejagt. Neben dem FC Barcelona werden auch PSG und Manchester United immer wieder als potenzielle Abnehmer genannt. (20.4.)

 

Juve-Stürmer Carlos Tevez könnte im Sommer zu seinem Heimatverein Boca Juniors zurückkehren. "Tevez hat sich entschieden, dass er zurückkommen will. Das hat er mir vergangenes Jahr gesagt", meint Klubpräsident Daniel Angelici zu "TyC Sports". So sollen die Argentinier "nahe dran" sein, den 31-Jährigen zu verpflichten. Da sein Vertrag noch bis 2016 läuft, wäre ein Sommertransfer teuer. Deshalb hofft Boca auf eine Vertragsauflösung. "Wir sind bereit, er muss nun die Dinge mit Juventus regeln." (18.4.)

 

 Dass Stürmer Paulo Dybala seinen Klub Palermo mit Ende der Saison verlassen wird ist bestätigt, noch ist aber unklar wohin. Juventus, Arsenal, PSG und viele andere Klubs bemühen sich um den 21-jährigen Argentinier. "Momentan ist Juve in der Pole-Position", erklärt Palermo-Präsident Maurizio Zamparini gegenüber "France Football". Mit dem aktuellen Angebot der "alten Dame" ist er allerdings noch nicht zufrieden: "Sie boten mir 35 Millionen Euro, aber ich will 40 Millionen oder mehr." (10.4.)

 

Bei den beiden italienischen Klubs Inter Mailand und SSC Napoli herrscht derzeit Unruhe. Nach dem Coppa-Semifinal-Out gegen Lazio Rom greift Napoli-Boss Aurelio Di Laurentiis hart durch: "Ich habe entschieden, dass die Mannschaft auf unbestimmte Zeit auf Trainingslager geschickt wird, wenn sich bis Saisonende keine Besserung einstellt." Auch der Sessel von Coach Rafael Benitez wackelt. In Mailand machen Gerüchte über eine mögliche Rückkehr des ehemaligen Klubchefs Massimo Moratti die Runde. (10.4.)


Wetten

Tuchel neuer BVB-Coach - richtige Wahl?
JA
NEIN

DIASHOW

alaba-wachs1

Zwei Alabas!

David Alabas Wachsfigur wurde enthüllt. Und einen Pokal gab's auch noch!

DIASHOW

RBL10

Zu Gast bei RB Leipzig

LAOLA1 mit einem Lokalaugenschein beim Klub aus der 2. deutschen Liga:
In welcher Liga wird der beste Fußball gespielt?
Deutschland
Spanien
England
Andere Liga

Werbung

logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!