Fussball

International

Bild: getty

Tor zur Welt: Facts zur Serie A

Du bist Fußball-interessiert und willst das internationale Geschehen verfolgen? Dann bist du hier genau richtig. Wir liefern dir Neuigkeiten rund um den Ball und gliedern diese in fünf Kategorien: Bundesliga, Serie A, La Liga, Premier League und Rest der Welt.

LAOLA1 präsentiert das "Tor zur (Fußball-)Welt":

Fiorentinas spanischer Mittelfeld-Legionär Joaquin hat ungewöhnliche Pläne für seine Zeit nach der Karriere als Fußballer. "Vielleicht werde ich Stierkämpfer. Das wollte ich schon tun, bevor ich Fußballer geworden bin, aber meine Mutter hat sich zu große Sorgen gemacht", so der 33-Jährige, dessen Vertrag noch bis Sommer 2016 läuft, gegenüber "Mediaset". Die Beziehung zu seiner Mutter dürfte eine sehr intensive sein - der 52-fache Internationale wurde im Alter von sieben Jahren noch gesäugt. (27.2.)

 

Mit dem Auswärtsspiel beim FC Genoa (Sonntag, 15 Uhr) steht die nächste Liga-Partie des von der Pleite bedrohten italienischen Erstligisten FC Parma vor einer Absage. "Wir werden nicht nach Genua fahren, wir haben beantragt, die Partie zu verschieben", droht Kapitän Alessandro Lucarelli notfalls mit Streik, was ein 0:3 zur Folge hätte. Die Spieler haben seit Monaten kein Gehalt mehr bekommen. Teile der Kabinenaustattung wurden bereits gepfändet. Die Liga arbeitet an einer Lösung. (27.2.)

 

Die Lage beim von der Pleite bedrohten Serie-A-Klub Parma wird immer angespannter. "Ab morgen gibt es kein Reinigungsservice mehr, wir werden unsere Dressen zum Waschen mit nach Hause nehmen", so Alessandro Lucarelli am Dienstag. Laut der Agentur "Ansa" wurde bereits Kabinen-Einrichtung beschlagnahmt und zur Auktion freigegeben. Das Heimspiel vergangenen Sonntag gegen Udinese musste abgesagt werden, da sich der Klub die Sicherheitskräfte sowie den Strom nicht leisten konnte. (26.2.)

 

Laut Mario Brozzi, ehemaliger Teamarzt der AS Roma, droht Kevin Strootman aufgrund seines anhaltenden Knieschadens das Karriereende. "Mein Eindruck ist, dass die Operation an Strootmans Kreuzband nicht perfekt verlief", so Brozzi. "Wenn die Situation wirklich so ist, sehe ich keine Möglichkeit mehr für eine Rückkehr." Der 25-jährige Niederländer riss sich Anfang März des vergangenen Jahres im Ligaspiel gegen den SSC Neapel das Kreuzband und fiel daraufhin auch für die WM in Brasilien aus. (24.2.)

 

      Lukas Podolski kommt bei Inter Mailand einfach nicht in Fahrt. Nun nimmt ihn die italienische Presse unter Beschuss. "Podolski war zwar lebhafter und präsenter als bei allen anderen Matches zusammen, doch er war unerträglich ungenau. Unser Lukas scheint wieder ein Kind zu sein, das am Strand spielt", bemängelt die "Gazzetta dello Sport" nach Inters 2:1 über Cagliari. Auch der "Corriere dello Sport" sah eine "weitere mittelmäßige Leistung mit verfehlten Gelegenheiten". (24.2.)

 

Der auf dem vorletzten Tabellenplatz der Serie A befindliche AC Cesena hat in der laufenden Saison noch nicht viele positive Schlagzeilen geschrieben. Ganz anders der Franzose Gregoire Defrel, der für den Nachzügler fünf Tore erzielt und vier vorbereitet hat. Laut "Gianluca di Marzio" zeigen nicht nur Juve, Milan und Palermo, sondern auch Premier-League-Klubs Interesse. Coach Domenico di Carlo über den 24-Jährigen: "Er hat die Schnelligkeit von Juan Cuadrado und die Technik von Arjen Robben." (24.2.)

 

Wetten

DIASHOW

alaba-wachs1

Zwei Alabas!

David Alabas Wachsfigur wurde enthüllt. Und einen Pokal gab's auch noch!

DIASHOW

RBL10

Zu Gast bei RB Leipzig

LAOLA1 mit einem Lokalaugenschein beim Klub aus der 2. deutschen Liga:
In welcher Liga wird der beste Fußball gespielt?
Deutschland
Spanien
England
Andere Liga

DIASHOW

DIABarcaAtletico_13

Das La-Liga-Finale als Krimi

LAOLA1 zeigt die besten Bilder des "La-Liga-Finales" zwischen Barcelona und Atletico:

DIASHOW

koeln04

Eine magische Saison

LAOLA1 zeigt die besten Bilder von Peter Stögers Aufstiegs-Saison beim 1. FC Köln:

Werbung

logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!