Fussball

International

Bild: getty

Tor zur Welt: Facts rund um den Globus

Du bist Fußball-interessiert und willst das internationale Geschehen verfolgen? Dann bist du hier genau richtig. Wir liefern dir Neuigkeiten rund um den Ball und gliedern diese in fünf Kategorien: Bundesliga, Serie A, La Liga, Premier League und Rest der Welt.

LAOLA1 präsentiert das "Tor zur (Fußball-)Welt":

Henrik Larsson tritt trotz Klassenerhalts als Trainer von Falkenbergs FF zurück. "Wir hätten gerne mit ihm weitergearbeitet, aber natürlich respektieren wir seine Entscheidung", erklärt Sportdirektor Hakan Nilsson. Larsson hatte den Klub vor einem Jahr nach dem Aufstieg übernommen und zum 13. Platz in der Allsvenskan geführt. Der 43-jährige Larsson, als Spieler mit dem FC Barcelona Champions-League-Sieger, wird nun mit dem Trainer-Job bei IFK Göteborg in Verbindung gebracht. (10.11.)

 

Die weißrussische Fußball-Meisterschaft bleibt weiter fest in den Händen von BATE Borisov. Das Team von Aleksandr Yermakovich feiert einen 4:0-Heimsieg über Naftan Novopolotsk. Für die Treffer der Hausherren sorgen Gordeychuk, Rodionov, Karnitskiy und erneut Rodionov. Da der einzig verbliebene Rivale, Dinamo Minsk, bei Torpedo Chodino eine 1:2-Niederlage kassiert, steht BATE zum neunten Mal in Folge als Titelträger fest. Insgesamt ist es der elfte Meistertitel. (9.11.)


 Die Trainerbank des chinesischen Klubs Guangzhou Evergrande bleibt in italienischer Hand. Wie der Serienmeister am Mittwoch bekannt gibt, folgt Fabio Cannavaro seinem Landsmann Marcello Lippi als Chefcoach nach. "Ich bin in China. Bereit für das neue Projekt", lässt der 41-jährige Weltmeister von 2006 auf Twitter wissen. Lippi hatte nach drei Meistertiteln in Folge erst vor wenigen Tagen seine Trainer-Karriere beendet. Der 66-Jährige bleibt dem Klub aber als technischer Leiter erhalten. (5.11.)

 

Claude Makeleles erstes Engagement als Chef-Coach ist nach nur 13 Pflichtspielen wieder beendet. Der ehemalige französische Nationalspieler wird von seinem Klub Bastia entlassen. Die Korsen liegen aktuell nur auf dem vorletzten Platz der Ligue 1. Seit der ersten Runde, einem 3:3 gegen Marseille, hat das Team nie mehr als ein Tor pro Runde geschossen. Makelele galt in seiner Spieler-Karriere als herausragender Sechser. Die letzten beiden Spielzeiten war er Co-Trainer bei Paris St. Germain. (3.11.)

 

Wetten

DIASHOW

RBL10

Zu Gast bei RB Leipzig

LAOLA1 mit einem Lokalaugenschein beim Klub aus der 2. deutschen Liga:
In welcher Liga wird der beste Fußball gespielt?
Deutschland
Spanien
England
Andere Liga

DIASHOW

DFB-BayernFeier_7

Robben erneut BVB-Stolperstein

Das Double für die Bayern! Die besten Bilder des DFB-Pokal-Finales gegen Dortmund:

DIASHOW

DIABarcaAtletico_13

Das La-Liga-Finale als Krimi

LAOLA1 zeigt die besten Bilder des "La-Liga-Finales" zwischen Barcelona und Atletico:

DIASHOW

koeln04

Eine magische Saison

LAOLA1 zeigt die besten Bilder von Peter Stögers Aufstiegs-Saison beim 1. FC Köln:

Werbung

logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!