Fussball

International

Bild: getty

Tor zur Welt: Facts rund um den Globus

Du bist Fußball-interessiert und willst das internationale Geschehen verfolgen? Dann bist du hier genau richtig. Wir liefern dir Neuigkeiten rund um den Ball und gliedern diese in fünf Kategorien: Bundesliga, Serie A, La Liga, Premier League und Rest der Welt.

LAOLA1 präsentiert das "Tor zur (Fußball-)Welt":

Für Alessandro del Piero könnte der Sprung vom Spieler zum Trainer schneller als erwartet kommen. Der 39-Jährige ist beim FC Sydney nach der Entlassung von Coach Frank Farina als dessen Nachfolger im Gespräch. Der Italiener hatte in den vergangenen beiden Saisonen bei den Australiern mit 14 bzw. zehn Toren für Furore gesorgt. Zuletzt hatte der 91-fache Internationale aber öffentlich Interesse bekundet, noch als Aktiver weiterzumachen. Gerüchte brachten ihn mit der MLS in Verbindung. (24.4.)

 

Ajax Amsterdam wird auch in den kommenden drei Jahren weiterhin keine Fans mit zu den Auswärtsspielen bei Feyenoord Rotterdam nehmen. Damit zieht der Rekordmeister Konsequenzen aus den Ausschreitungen im niederländischen Cup-Finale gegen PEC Zwolle. Ajax-Fans hatten Feuerwerkskörper und Rauchbomben aufs Spielfeld geschossen und eine Bande in Brand gesetzt. Ajax und Feyenoord hatten sich bereits 2009 darauf geeinigt, bei direkten Duellen fünf Jahre lang auswärts ohne eigene Fans anzutreten. (24.4.)

 

Dinamo Zagreb krönt sich am Dienstag erneut zum Meister der kroatischen Liga. Die Hauptstädter besiegen fünf Runden vor Schluss im heimischen Maksimir-Stadion das Tabellen-Schlusslicht Hrvatski Dragovoljac ganz klar mit 5:0.  Mit 14 Punkten Vorsprung vor dem ersten Verfolger NK Rijeka ist der Serienchampion in den verbleibenden vier Meisterschafts-Runden nicht mehr einzuholen. Dinamo holt sich die Meisterschaft damit bereits zum neunten Mal in Folge und insgesamt schon zum 16. Mal. (22.4.)

 

Schock-Meldung aus der Türkei: Besiktas-Profi Gökhan Töre wird bei einer Schießerei getroffen und liegt im Krankenhaus. Wie sein Klub mitteilt, kam es in einer Disco zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Töre soll nicht direkt involviert gewesen, jedoch an der Schulter getroffen worden sein. Noch in der Nacht auf Montag wurde er operiert. Über den genau Gesundheitszustand des 22-Jährigen, der zuvor bei Chelsea, dem HSV und Rubin Kazan kickte, gibt es keine Auskunft. (21.4.)

 

Beim kolumbianischen Top-Stürmer Radamel Falcao, der sich im Jänner in einem Cup-Spiel seines Klubs AS Monaco einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, könnte die Verletzung schneller ausgeheilt sein, als gedacht. Sogar eine WM-Teilnahme in Brasilien ist für den 28-Jährigen wieder realistisch. "Ich glaube, er wird bei der WM spielen können", sagt sein portugiesischer Arzt Jose Carlos Nuronha der Nachrichtenagentur "Lisa": "Allerdings wird er zu Turnierbeginn noch nicht bei 100 Prozent sein." (19.4.)

 

Marco van Basten wird ab der kommenden Saison auf der Trainerbank von AZ Alkmaar Platz nehmen. Der ehemalige Spitzen-Stürmer einigt sich mit dem niederländischen Erstligisten auf einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der 49-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Dick Advocaat, der bereits im Jänner verkündete, seinen auslaufenden Kontrakt nicht zu verlängern. Vor einem Monat nannte er als Grund, dass er mehr Budget wollte, um den aktuellen Tabellen-Siebten entsprechend verstärken zu können. (18.4.)

Wetten

DIASHOW

koeln04

Eine magische Saison

LAOLA1 zeigt die besten Bilder von Peter Stögers Aufstiegs-Saison beim 1. FC Köln:

Werbung

DIASHOW

m-meyer

Die 30 größten Fußball-Talente

Meyer, Can und Co. - Deutschland unter größten Talenten stark vertreten:

DIASHOW

teaser

Diese Stars cashen ab

LAOLA1 hat die Liste der 20 Topverdiener im internationalen Fußball:

DIASHOW

becks5

Best of "Becks"

Beckham hat die große Fußballwelt gesehen. Bilder seiner Karriere:
logo blau
arrow Zieh das Icon in die Taskleiste und komm mit nur einem Klick auf LAOLA1.at!